Aufräumen macht Spaß

Zwei volle Container und jede Menge Sperrmüll waren das Ergebnis der großen Aufräumaktion im Schulkeller. Nach dem Unterricht verwandelte sich das Kollegium durch Überstreifen von Arbeitshandschuhen und Blaumännern in ein fleißiges Handwerkerteam und entrümpelte kräftig.

Zwischen alten Theaterkulissen, Plakaten und Spinnweben kamen sogar noch historische Schulbücher aus der Nachkriegszeit zum Vorschein. Spontan boten Kinder der OGS freiwillig ihre Hilfe an und bildeten eine Arbeitskette wie fleißige Ameisen.

So war es schon nach drei Nachmittagen vollbracht, der Keller wirkt nun groß und aufgeräumt. „Demnächst bekommt jedes Kollegiumsmitglied ein Regal zum Lagern von Unterrichtsmaterial“, freut sich Schulleiterin Jensen mit allen Lehrern.