Schulversammlung vor den Sommerferien - Abschied nehmen

 

Dreifach Abschied nehmen hieß es in diesem Jahr vor den Sommerferien. Neben der Eulen- und der Elefantenklasse beendete auch Lehrerin Petra Schlegel ihre Zeit an der Tersteegenschule. Nach 38 Jahren Schuldienst verabschiedete sie sich in den wohlverdienten Ruhestand. Obwohl sie ihren Beruf liebte, ging sie „mit 2 lachenden Augen“ und wünschte sich eine fröhliche Abschiedsfeier.

 

So führte die Eulenklasse einen peppigen Tanz vor, die Elefantenklasse sang „jetzt und hier“ von den Wise Guys und eine für ihre Lehrerin gedichtete Version des Pippi Langstrumpf Liedes. „Hey, Petra Schlegel, das war ´ne schöne Zeit mit dir“, das können wohl alle Schüler, Eltern und Kollegen bestätigen.

 

 

Diesen Moment feierte auch das spontan gegründete „Orchester“ des Kollegiums mit einem besonderen Auftritt. Unter der Leitung von Dirigentin Heckermann wurde auf Küchengeräten der Radetzky Marsch dargeboten.

Als dann traditionsgemäß von über 200 Schülern das Lied „Ferienzeit“ angestimmt wurde, war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Petra Schlegel sorgte schließlich mit ihrem Abschiedsgeschenk für den perfekten Ferienstart. Der Eismann brachte für alle ein Eis, das man bei der warmen Witterung mit vereinzelten Sonnenstrahlen auf dem Schulhof genießen durfte.

  

So blieb (fast) keine Gelegenheit für Abschiedstränen.

Den ehemaligen Viertklässlern wünschen wir auf ihrem weiteren Weg alles erdenklich Gute!