Theater an der Tersteegenschule

 

Am Montag, den 14. Januar 2019, gab es einen besonderen Leckerbissen für alle Schülerinnen und Schüler. Die Theaterproduktion Nimmerland war zu Gast und führte in der Turnhalle das Stück "Die Händlerin der Worte" auf. Genau diese hatte ihren bunten Markstand in der Turnhalle aufgebaut und zeigte ein unterhaltsames Theaterstück rund um den Gebrauch von Wörtern im Alltag. Die fröhlichen Zuschauer konnten fleißig mithelfen, den gestohlenen Wörtern auf die Spur zu kommen, die für unseren freundlichen Umgang im Alltag so wichtig sind. Dabei durften auch einige Wörter nicht außer Acht gelassen werden, die man eher benutzt, wenn man schimpft oder sich ärgert...

 

 

  

Die schöne Abwechslung mit viel Witz und Musik bereitete allen Kindern große Freude und stärkte sie gleichzeitig für die nächste Deutschstunde.